MTV 5

Produktive Unabhängigkeit und Kontinuität 24/7

Die neue Baureihe vertikaler Drehmaschinen: Produktive Unabhängigkeit und Kontinuität 24/7

Mit der neuen Baureihe MTV 5 bietet MAUS eine universelle Auswahl an exklusiven Lösungen für das vertikale Drehen. Sie werden als einzelne Anlage umgesetzt oder als flexible Drehzentren für alle Schritte zur kompletten Fertigung von Werkstücken mit einem maximalen Drehdurchmesser bis zu 600 mm, mit unterschiedlicher Komplexität und in mittleren bis hohen Losgrößen.
Die neue Baureihe MTV 5 revolutioniert das Fertigungskonzept und zeichnet sich aus durch Funktionen wie:

Auto Change Over: der zukunftsweisende automatische Typenwechsel mit kompletter Umrüstung des Fertigungssystems in verdeckter Zeit. Das Ergebnis ist eine bisher noch nie erreichte operative Flexibilität in der Fertigung (Fertigung in mittleren bis hohen Losgrößen).

Eine große Auswahl an Werkzeugen im Werkzeugmagazin und die ATC-Einheit für den automatischen Werkzeugwechsel in kürzester Zeit (3 Sekunden Chip to Chip)

Die Maschine muss nur einmal eingerichtet werden und neben dem Drehen können weitere Arbeiten wie Bohren, Gewindeschneiden, Fräsen, Räumen usw. ausgeführt werden

Komplette Unabhängigkeit in der Fertigung24/7, die vollständig ohne Bedienereingriffe im Fertigungsprozess auskommt.

In-Prozess-Messsystem, das die Werkstücke prüft und Funktionen wie Selbstkalibrierung und automatische Fehlerkompensation vorsieht, um eine konstante Qualität der Werkstücke zu gewährleisten.

Gesamtanlageneffektivität (OEE): die gesammelten Projektkonzepte von Maus für eine Fertigungsanlage, die gemessen an gesteigerter Zuverlässigkeit, Leistung und höchster Qualität mit größter Effektivität arbeitet.

5 Jahre Garantie, ein Gütesiegel für die gewählten Konzepte für die Projektierung und Konstruktion der neuen Maschine. Das Ergebnis ist eine extrem wettbewerbsfähige Maschine, auch im Hinblick auf die niedrigen Wartungskosten während der gesamten Investitionsdauer.

Niedrigere Gesamtbetriebskosten: das heißt, geringere Gesamtkosten für die Nutzung der Maschine. Darunter sind nicht nur die Anschaffungskosten zu verstehen, sondern auch die gesamten Betriebs- und Wartungskosten und die niedrigeren Stückkosten für gefertigte Werkstücke.

Die Konstruktion mit höherer Steifigkeit ermöglicht die maximale Nutzung aller verfügbaren Technologien: Bearbeitungsparameter mit größerer Schubkraft, dank einer neuen Generation von Werkzeugen, die eine höhere Lebensdauer gewährleisten und somit die Systemproduktivität steigern.      
Typische Anwendungen sind: Automobilsektor, Antriebstechnik, Energiesektor und viele weitere Branchen.

MERKMALE
  • Erhöhte Flexibilität in der Fertigung
  • Vollkommen unabhängiger Fertigungsprozess ohne Bedienereingriffe
  • Niedrigere Betriebskosten (TCO) 
  • Einrichtung in verdeckter Zeit Automatischer Rüstwechsel (Auto Change Over)
  • Bearbeitungszyklen ohne Stillstandszeiten (Gesamtanlageneffektivität) mit einer Maschinenverfügbarkeit von über 90 %
  • Kleine und mittlere Losgrößen
  • Automatischer Werkzeugwechsel
  • Max. Drehdurchmesser: 600 mm
  • Max. Drehhöhe 400 mm
  • Extrem niedrige Wartungskosten
DOWNLOADS
Datenblatt